Sonntag, 10. November 2013

Chanel - Taboo

Taboo ist mein erster Lack von Chanel. Bisher hatte ich mich mit den Lacken von Chanel eigentlich nie beschäftigt da sie mir immer zu teuer waren und mich nie einer davon beim kurzen abscannen im vorbeigehen so angesprochen hätte das ich ihn näher anschauen hätte müssen. 

Dann kam TABOO und es war Liebe auf den ersten Blick.

Die Farbe ist wunderschön und sehr schwierig zu beschreiben. Lila mit blauen Glitzerpartikelchen und pinkem Schimmer trifft es aber denke ich ganz gut. Auf jeden Fall die perfekte Farbe für Herbst und Winter.



Abschließend muss ich leider sagen, dass die Haltbarkeit leider leider sehr zu wünschen übrig ließ, nach knapp 12 Stunden sehr deutliche Tipwear hätte ich eigentlich von nem Lack der knapp 24€ kostet nicht erwartet. Mein Fazit: Auch beim nächsten Chanel-Lack muss mich die Farbe absolut vom Hocker hauen damit ich bereit bin so viel Geld zu investieren.

Wie gefällt euch das Schätzchen?


Liebste Grüße,
Fanessi

Kommentare:

  1. Ich stimme dir in allen Punkten zu, definitiv!! :D

    Ich habe ihn ja heute Abend zum ersten Mal getragen... und ich bin hin und weg, die Farbe haut mich um. Lila, Bordeaux, Blau, Schimmer, feines Glitzer. Ich hab' meine Nägel jedes Mal angestarrt, wenn sie in direktes Licht kamen :-). 24€ sind mehr als happig und noch kann ich nichts über die Haltbarkeit sagen, aber was soll's - ich will eh keinen Lack wochenlang tragen. Aber er ist es wert, auch wenn Taboo erst mal ganz alleine und ohne weitere Chanel-Geschwisterchen aufwachsen wird, denn wie du sagst, die Farbe muss einen schon wirklich vom Hocker reißen, um in so einen teuren Lack zu investieren, der den Preis nicht unbedingt mit Qualität aufwiegen kann.

    Dennoch - ich LIEBE Taboo. Ich liebe, liebe, liebe ihn <3 <3 <3.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde bei der Schönheit wohl auch über die Haltbarkeit hinwegsehen :D ich mein, der is einfach nur geil! :D

      Löschen
  2. Er ist definitiv der schönste! Aber der Oktoberfest (den ich schon habe) reicht mir im Zweifel, da bin ich ausnahmsweise mal ganz vernünftig:-)

    Bin aber immer noch beeindruckt von der Makrolinse! Die ist brutal gut:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuh, so vernünftig :D

      Ja, wie gut das du mich davon überzeugt hast mehr Makros zu machen :D

      Löschen
    2. Bist du etwa vom Nasen-Fotografieren weggekommen, Fanessi? Wie schade ;-).

      Und Kristina, willst du da wirklich vernünftig sein? :D

      http://3.bp.blogspot.com/-CoXU_d8HgD0/UaEpcsJhH4I/AAAAAAAARDs/SE0dJyYlczE/s1600/IMG_1807.JPG

      Löschen
    3. Evtl pack ich meine Nasen-fotografierkünste für den Gradient-Post aus....hab ich mir gerade so überlegt :D

      Löschen
    4. Hallo? Vergleichsswatches sind da aber echt ganz schön fies! :D Hab doch grad schon wieder eingekauft, das muss doch reichen;-)

      Löschen
    5. Ich wollte nur noch mal betonen, dass er schon extreeem hübsch ist... Die Frau mit der hochbegabten Nase gibt mir da Recht ;-). Würde ja niemals jemanden zu etwas anstiften, nö, nö, Quatsch :-D. Was hast du hübsches eingekauft? Oder nein, lass es lieber - ich kann mich nicht mal entscheiden was ich von meiner H&M Bestellung behalten soll ;-(.

      Löschen
    6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  3. Die Kombination aus dem Lila und dem blauen Glitzer gefällt mir total gut!
    Schade das er so schlecht hält, da ich das schon öfter von Chanel Lacken gelesen und gehört habe ist bei mir bisher noch keiner eingezogen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ordentlich Topcoat sollte dem vielleicht entgegenwirken...ich hab auch noch die unglückliche Kombination mit dem good to go gewählt der bei mir immer shrinkage macht... Da war ich ja prädestiniert für tipwear :S

      Löschen