Mittwoch, 20. November 2013

(Lacke in Farbe... und bunt!) Camouflage... oder so

Diesmal ist es mir seeeehr schwer gefallen eine Farbwahl zu treffen, also bin ich Kristina's Rat und Vorbild gefolgt und habe meinen Freund ein paar Farben auswählen lassen...

Nachdem er mehrere Minuten höchstprofessionell meine Nailtips angeschaut und verglichen hat hielt er mir 5 verschieden Tips hin mit der Anweisung, auf KEINEN Fall die Reihenfolge durcheinanderzubringen.
Es sollten also 5 neonfarbene Jellylacke sein.


 Und, äh ja, wie ihr seht hab ich etwas geschummelt, weil, naja...5 Jellylacke als Regenbogen auf den Nägeln war mir irgendwie zuwider :D

Hier das Ergebnis meiner Kreation:




 

Kommentare:

  1. Hehe, sehr geil die Idee mit dem Freund, hätte ich auch mal machen sollen, dann wäre bei mir bestimmt was anderes bei rausgekommen - als ich nämlich 'bunt' lackiert hatte, kam abends von ihm nur ein "was ist DAS denn" und "naja ok, der Daumen und der kleine Finger sind ganz hübsch" ;) - lade meinen Beitrag auch gleich hoch. Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war ja nicht so direkt meine Idee, aber nachdem Kristina's Freund ihr so bunte Lacke mitgenommen hatte und ich so gar keine Idee für Bunt hatte, dacht ich mir ok lässte ihn mal machen :D

      Löschen
  2. Wow, hübsches "Camouflage" - tolle Tarnfarben :D Mir gefällt deine Interpretation von BUNT supergut, das sieht interessant und irgendwie sogar harmonisch aus.. schön! :-) Grüße an den Freund, er hat auf jeden Fall Potential als Nagellackberater :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir alle Mühe gegeben :D Danke :)
      Werd ich ausrichten :)

      Löschen
  3. Die Farben passen wirklich erstaunlich gut zusammen,...so für einen Mann ;-) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, also, nicht böse sein (oh, oh, Selbstgespräch) - haben unsere Jungs gut gemacht:-)

      Löschen
    2. ja, die haben das toll gemacht :D kann man nix sagen :D

      Löschen
  4. Also dein Freund hat da echt eine gute Vorarbeit mit der Farbauswahl geleistet - Respekt! Und deine Umsetzung ist auch supertoll - das ist doch perfekt bunt geworden auf deinen Nägeln, gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er hat sich auch ziemlich angestrengt, nachdem ich ihm mehrmals gebeten habe BITTE BITTE nicht absichtliche ne schlechte Kombination auszusuchen :D

      Dankeschön :)

      Löschen
  5. Er hat also eine Vorliebe für Jellylacke... :D. Monsieur Coupe ist da eher so der "Hä? Was bringt denn ein durchsichtiger Nagellack, der farbig ist? Hä? Ich meine... HÄ?"-Typ. Aber dein Männchen war da ja echt konsequent - ich finde die Farben passen toll zusammen. Nur wieso du sie nicht pur lackieren wolltest, kann ich nicht verstehen - hätte das gern gesehen, haha... :D.

    Das Ergebnis sieht aber irgendwie cool aus. Erinnert mich an Aquarellfarben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na er hat nicht gezielt die jellylacke rausgesucht sondern einfach nur die Farben und der Zufall (denke ich zumindest) hat es so gewollt das es alles jellylacke waren :D
      Das mit Aquarell hat Kristina auch gesagt :D

      Löschen
  6. Sieht wirklich sehr schick aus <3 Die Farben passen wirklich wunderbar zusammen und das wäre genau mein Fall :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Anscheinend hast Du eines der seltenen Exemplare erwischt, die Ahnung von Farben haben - die Auswahl ist toll und harmoniert perfekt.
    ein sehr schönes Design, was zeigt dass sogar Neon dezent sein kann! :)

    Alles Liebe
    Nela Sternenzauber

    http://sternenzauberwelt.blogspot.de/2013/11/lacke-in-farbe-und-bunt-finaaale.html

    AntwortenLöschen