Montag, 9. Dezember 2013

(Dupe-Test) OPI, Maybelline und Wet'n'Wild

Da ich in letzter Zeit des öfteren feststellen musste oder auch darauf hingewiesen wurde dass ich mittlerweile doch ziemlich viele sehr ähnliche Lacke habe gibt es heute meinen ersten und ganz sicher nicht letzten Dupe-Test.

Die Lacke sind:
OPI - Muir Muir on the Wall (Zeigefinger)
Maybelline - Ruby Stained (Mittelfinger)
Wet'n'Wild - Under your spell (Ringfinger)
OPI - Germanicure (kleiner Finger)

Der Germanicure ist viel mehr Kupferanteil als der Under your spell und haben nicht so viel Ähnlichkeit wie ich zuvor gedacht hatte. Der Under your spell ist auch leider nicht so gut deckend und ich musste 3 Schichten lackieren.


MMOTW und Ruby Stained sind nur in den Makro-Aufnahmen so verschieden. In der Realität kann man aber kaum einen Unterschied erkennen.





Kommentare:

  1. ... ich hab auch alle vier lacke und natürlich sind die alle komplett unterschiedlich ... !!! ... ;-)))) ... aber im ernst: ich glaube, man neigt durchaus dazu, sich "ähnliche" lacke zuzulegen, wenn man einen farbton besonders mag... und die liegen dann wirklich nur maginal auseinander... egal; ich finde alle vier lacke toll, jeder ist auf seine art ganz besonders...

    AntwortenLöschen
  2. ja, ich hab auch unheimlich viele lila-auberginefarbene Lacke, die werd ich demnächst auch einem Dupe-Test unterziehen :D
    sie sind alle toll, auf jeden Fall, aber wenn jemand jetz nicht unbedingt in nen OPI investieren will tut es vielleicht der Maybelline Ruby Stained auch :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab tatsächlich keinen davon;-) mal gucken, dann könnte ich mir ja evtl den ruby oder den wnw zulegen! Danke für den Vergleich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Ruby könnte evtl mittlerweile ein Problem werden, weil der ja zumindest soweit ich weiß limitiert ist, aber den WNW solltest auf jeden Fall noch bekommen und der is auch noch der günstigste :D

      Löschen