Montag, 24. März 2014

Kiko - Anice (654)


Der letzte Lack aus der Cupcake-LE der bei mir einziehen durfte und gleichzeitig auch mein Favorit.

Anice - ein toller hellblauer Lack mit mittelblauen Partikeln.

Wie alle Lacke die ich aus der LE besitze ließ er sich super lackieren, trocknet zügig und hat ein geniales Finish. Ich habe jetzt schon viel negatives über das Finish gehört, was ich aber alles nicht nachvollziehen kann, die Lacke sind genau so wie ich mir einen guten Sandlack vorstelle, schön matt und ganz fein rau. Besser geht es gar nicht, außer die Pixie Dusts von Zoya, aber die spielen auch in einer anderen Liga.





Kommentare:

  1. Kann ich verstehen das er dein Favorit ist ;)
    Finde ihn für blau auch besonders schön und
    für pastell auch relativ kräftig in der Farbe.
    Überlege ernsthaft ihn noch zu kaufen, obwohl
    es sonst nicht so meine Farbe ist :D

    AntwortenLöschen
  2. Ui der gefällt mir eindeutig am Besten aus der Kollektion :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte der rosane nicht die doofen blauen Partikel drin hätte der blaue hier keine Chance gehabt, aber so is Anice wirklich der schönste :)

      Löschen
  3. Gut, dass ich nicht auf Sandlacke stehe, so spare ich immer ne Menge Geld wenn ich sie irgendwo geswatch sehe :D
    Und ja, ich hab Naturlocken, mag die auch ganz gern bis auf die Tatsache, dass sie so furchtbar trocken sind...aber was will man machen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch furztrockenes Haar aber leider keine so schönen Locken :D

      Löschen
  4. Sieht sehr schick aus und blau ist die perfekte Farbe, wenn es warm ist :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  5. So schön, den hab ich mir auch als erstes gekauft zusammen mit dem Minzi aus der LE <3
    Echt schön :)

    AntwortenLöschen
  6. die farbe sieht echt toll aus! :)
    aber ich mag solche sandlacke nicht weil sie immer so schwer abzulackieren sind :P
    <3

    AntwortenLöschen
  7. It looks cute, the texture makes it look a bit candy-like, I dig that :-)

    AntwortenLöschen