Sonntag, 16. März 2014

Zoya - Da(h)na und Vanessa

Die beiden Lacke die ich euch heute zeigen möchte habe ich in einem Kaufrausch bei Petras Nailstore gekauft. Und der Clou an den beiden Lacken ist das ich sie AUSSCHLIEßLICH wegen der Namen gekauft habe. Mein Schwester heißt nämlich Dahna und ja, wie ihr ,denk ich, wisst heiße ich Vanessa.

Dana lässt sich leider bescheiden lackieren, ist im Auftrag sehr ungleichmäßig und deckt mehr schlecht als recht. Vanessa im Gegensatz dazu ist ein toller Lack, der sich gut lackieren lässt und gut deckt. Bleiben darf Dana aber, das hat er aber nur seinem Namen zu verdanken :D

Dana solo:




Dana und Vanessa in Kombination:






Kommentare:

  1. Hübsch find ich sie beide! :) Und zusammen sind sie ja perfekt. Einen Lack mit meinem Namen hätte ich ja zu gern… ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Lack mit deinem Namen hätte ich auch zu gern :D

      Löschen
  2. Sowas kenne ich... manchmal kaufe ich auch Nagellacke nur wegen des Namens :D
    Vanessa gefällt mir sehr gut - soo eine tolle Farbe. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es MUSSTE einfach sein :D
      Vanessa gefällt mir auch supergut :)

      Löschen
  3. Dana ist aber ein hübsches pink!
    Ich hatte ja auch schonmal geschaut, ob es meinen Namen gibt... und ja! Aber hab nicht weiter danach Ausschau gehalten, weil es nude ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dana gefällt mir ja gar nicht wirklich...und die Reaktion meiner Schwester war "lass mich raten, ich bin das hässliche Pink?!" :D

      Löschen
    2. auf deinen Bildern sieht's aber ganz hübsch aus! :) Hübscher als "mein" Namenslack allemal :D

      Löschen
  4. Ich find beide Farben ziemlich schön, wobei du mir einen Ticken besser gefällst.
    Einen Zoya mit der Kurzform meines richtigen Namens hab ich auch. Bei dem passt aber auch die Farbe zu mir.

    AntwortenLöschen
  5. ...gerade gestern ist mir ein Lack mit meinem Namen über den Weg gelaufen, aber ich hab schon wieder vergessen, welcher Hersteller es war *lol* - Zoya war's nicht, ich glaub es war Julep, und mein Name ist auch so ein Dana-Pink ;) - muss ich mal gucken, ob ich mir den noch zuleg, weil pink ist ja jetzt nicht gaaanz so meins. Vanessa ist hüübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In jede ordentliche lacksammlung gehört ein Lack mit dem eigenen Namen ;b

      Löschen
    2. ...und weißt du was, meinen namen gibt es - natürlich - auch bei zoya ;) - UND: er sieht - natürlich - fast so aus wie der bei julep *lol* - mal gucken, also einer davon wird es dann wohl tatsächlich werden müssen!

      Löschen
  6. mir gefällt Vanessa auch besser. Tut mir leid für Dana. Das liegt aber ausschliesslich daran, das ich nicht so ein pink Fan bin. Ich bin mir aber sicher, sollte es einen Nagelack names Susanne geben, ist er bestimmt auch überhaupt nicht mein Fall.

    AntwortenLöschen
  7. Vanessa wäre jetzt farblich auch mehr meins, wobei ich zu einem Melanie-Lack auch nicht nein sagen würde, egal welche Farbe er hätte :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hah, ich habe schnell mal gegeoglet und ziehe den letzten Nebensatz zurück :D Melanie von Zoya ist so ein richtiges Babyrosa und damit absolut nicht meins :P Ich glaube ich warte noch, ob irgendein anderer Hersteller einen Lack mit meinem Namen macht :D

      Löschen
  8. beide wunderschön, aber der rötlichere gefällt mir noch besser :)

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön, ich hab ja gerade so ne Pinkphase, da passen die beiden optimal rein :) Aber Lacke mit meinem Namen und den Namen meiner Schwestern wirds wohl nie geben :D

    AntwortenLöschen
  10. Hihi ich glaube ich hätte auch zugegriffen. xD Aber Vanessa finde ich super. Der ist echt voll schön. ^^ Lg ROuge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es MUSSTE sein :D und Vanessa ist ja wirklich auch echt hübsch :D

      Löschen