Freitag, 23. Januar 2015

Essie - Resort Collection 2015 - Suite Retreat

Ja, ich weiß ich bin ne treulose Tomate, aber mein Handy oder mein Laptop ist ein Arsch. Meine Bilder sind auf einmal nur noch in einem riesigen Ordner gespeichert und es ist eine Tortur die Bilder dort rauszuholen um sie hier hochzuladen :(

Aber ich bin zurück und heute direkt mal wieder als "Swatchomaniac", ich hab nämlich die Resort Collection 2015 "Suite Retreat" von Essie für euch durchgeswatcht.


Los geht es diesmal wirr und nicht wie sonst mit dem Namensgeber, mit Stones 'n Roses. Ein koralliger Ton der nicht superknallig ist. Würde wahrscheinlich mit einer dicken Schicht decken, aber mit zwei dünnen Schichten ist man auf jeden Fall gut bedient.




 Cocoa Karma ist schwierig und ich weiß gar nicht recht was ich dazu sagen soll. Er ist braun?! Leider so gar nicht mein Ton und irgendwie doch schon sehr speziell um es mal freundlich auszudrücken. Für die denen er gefällt er lässt sich aber toll lackieren und deckt mit 2 Schichten sehr gut.




 Der Namensgeber Suite Retreat ist leider eine kleine Fotozicke und das zweite Bild (mit Flasche im Hintergrund) kommt der Realität schon etwas näher. Es ist ein wunderschönes Blau mit Lila Einschlag. Und das gute Stück ist sogar ein One-Coater, also was will man mehr?



 Time for me time, der letzte im Bunde, ist eigentlich so GAR NICHT mein Beuteschema. Nude und Sheer muss ich normalerweise nämlich nicht haben, aber mir gefällt dieser hier überraschend gut, zwei Schichten decken zumindest ein bisschen und der Lack hat einen tollen Schimmer.





Alles in Allem finde ich die LE gar nicht so schlecht, mir gefallen 3 der 4 Lacke doch recht gut, sie lassen sich gut lackieren und die Lacke die decken sollen decken auch sehr gut.

Wie sieht es bei euch aus? Konnte ich doch jemanden überzeugen?


Kommentare:

  1. die swatches sind toll, aber die farben lassen mich total kalt. das ist doch die frühlingskollektion, nicht wahr? da hatten sie aber auch schon mal bessere ideen..und wer zum geier hat dieses flitzekacke-braun zu verantworten? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Flitzekacke-Braun is genau der richtige Ausdruck dafür, aber ich wollte es so nicht sagen :D

      Löschen
    2. ach komm, trau dich. ist doch dein blog. bist doch sonst nicht so verlegen :D

      Löschen
  2. Mhhhh... mhhhhhhhhh. Also ich weiß nicht. Der erste ist ganz schön, wenn die EU Version auch so aussieht darf er vielleicht mit. Der Rest lässt mich eher kalt. Vor allem das braun ;p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Flitzekacke is echt der burner dieser LE alle "lieben" ihn :D

      Löschen
  3. Stones 'n Roses gefällt mir sehr gut aber dieser braune Lack....oh mein Gott :D :D :D

    AntwortenLöschen
  4. Die Lacke sind ganz hübsch, aber für mich ist bis jetzt noch kein Must-Have dabei.
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diese Swatches - nun muss ich Time For Me Time doch nicht haben. Dafür wahrscheinlich Stones N Roses :D
    Hatte ja gehofft, dass der Nudeton doch nicht so sheer ist, aber naja... frau kann nicht alles haben ^^
    Der Suite Retreat steht dir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. Also mich hast du überzeugt. Nämlich darin, diese LE ruhigen Gewissens an mir vorbei ziehen zu lassen...den blauen find ich ganz hübsch, aber löst jetzt kein Habenwollengefühl aus^^

    AntwortenLöschen
  7. Also ich brauche da nichts. Den koralligen mag ich noch sehr gerne, aber ich denke der würde auch nichts wirklich neues in meiner Sammlung darstellen. Den blauen find ich sogar auch noch ganz gut, aber ich trag halt kein blau :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der korallige is zu meiner eigenen überraschung doch schon was neues...hab mit meinen ähnlichen essies verglichen und keiner kommt an den ran, weil Stones 'n Roses etwas Rosaner und daher meiner Meinung nach schöner is :D

      Löschen